MuK-Blog der SRH Fernhochschule – The Mobile University

News aus Medien & Kommunikation (MuK) sowie aus dem MuK-Studium

Jetzt werden unsere Armbanduhren „Smart“

| Keine Kommentare

Alles wird SMART. Am Montag präsentierte Tim Cook erstmals die versprochene Apple Watch die ab dem 24. April in allen Apple Stores in Deutschland erhältlich sein wird.

Die günstigste Version (38 Millimeter-Gehäuse) kann für 399 Euro erworben werden, eine Stufe größer (42 Millimeter-Gehäuse) kostet 100 Euro mehr. Für alle denen die Apple Watch für knapp 400 Euro nicht genügt, kann auch zur Apple Watch Edition greifen und sich die smarte Uhr mit einem 18k Gehäuse für über 10.000 Euro zulegen. Und natürlich funktioniert das multifunktionale Schmuckstück nur in Kombination mit einem Apple iPhone. Doch wie soll das aufrufen von Terminen und neuen Benachrichtigen überhaupt auf dem kleinen Display aussehen?

Hier haben wir einige Eindrücke für euch:

Auch andere Hersteller bieten Smart-Watches an. Seht selbst:

Samsung Galaxy Gear S für 399 Euro erhältlich

Pebble Time Steel ab 129 Euro zu kaufen

LG G Watch Urbane LTE in Deutschland leider (noch?) nicht verfügbar

Moto 360 ab 245 Euro bestellbar

Textquelle(n): Focus Online, Demmel, V.: Modelle, Preis, Funktionen – So cool ist die Apple Watch, abgerufen 09.03.2015

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: