MuK-Blog der SRH Fernhochschule – The Mobile University

News aus Medien & Kommunikation (MuK) sowie aus dem MuK-Studium

FullSizeRender

Comedy fürs Web

| Keine Kommentare

Wie bereits im vergangenen Jahr berichtet, möchte der Privatsender RTL unabhängiger von klassischen TV-Erlösen werden. Um das zu erreichen müssen neue Kanäle anvisiert werden um neue Zuschauer zu gewinnen. Genau das ist wohlmöglich der Grund wieso der Sender jetzt www.comedyrocket.de ins Leben (bzw. Web)  ruft. Lustige Videoclips und Sketches sollen aus einem Mix von Professionalität und Exklusivität im Web punkten. Die Comedy Sketches werden mehrmals wöchentlich in TV-Sendequalität hochgeladen und später zusätzlich via Clipfish und YouTube verbreitet. Doch nicht nur die hochauflösende Qualität soll für möglichst viele Klicks sorgen sondern auch berühmte Web- und TV-Gesichter als Magnet für junge Zuschauer dienen.

Wenn ihr erfahren möchtet wer genau in den Clips zu sehen sein wird, könnt ihr die Namen hier nachlesen.

Textquelle(n): dwdl.de, Mantel, U.: RTL-Gruppe produziert nun Comedy fürs Web, abgerufen 09.04.2015

Bildquelle(n): © MuK-Blog.de / Assadurian, O./ eigene Darstellung

 

 

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: