MuK-Blog der SRH Fernhochschule – The Mobile University

News aus Medien & Kommunikation (MuK) sowie aus dem MuK-Studium

newspaper-154444_1280

Online-Ausgabe The New York Times macht sich bezahlt

| Keine Kommentare

Während deutsche Tageszeitungen bei ihren Online-Ausgaben noch um die Zustimmung der Leser bei den Bezahlschranken ringen, hat die renommierte The New York Times  inzwischen eine Million Online-Abonnenten gewonnen. Wer mag als 20 Artikel im Monat kostenlos lesen will, muss sich beim Verlag anmelden und für den Content zahlen. Die Paywall vor dem Zugriff auf das komplette Angebot der Internetseiten scheint jedenfalls kein Hindernis mehr zu sein, um Leser zur Kasse zu bitten.

Inzwischen denkt The New York Times darüber nach, die Apple Watch als redaktionelles Instrument einzusetzen. User könnten dann sehr kurze, multimedial aufbereitete Kurznachrichten (Ein-Satz-Storys) über die Apple Watch abrufen, philosophierten Manager des Blattes beim „European Newspaper Congress 2015“  in Wien (3.-5. Mai 2015).

 

Beitragsbild Quelle: Link

OpenClipartVectors

English

 

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: