MuK-Blog der SRH Fernhochschule – The Mobile University

News aus Medien & Kommunikation (MuK) sowie aus dem MuK-Studium

Hannelore Elsner und Uwe Kockisch im ARD-Fernsehspiel "Die Narbe des Himmels"

Professor Hermanni war u.a. Produzent des ARD-TATORT

| Keine Kommentare

Jede Stimme für Professor Hermanni als „Tutor des Jahres 2018″ ist eine Stimme für Deine Hochschule! www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2018/voting

Professor Dr. Hermanni hat in seiner Zeit als Filmproduzent und Regisseur Spielfilme (z.B. ARD-TATORT), TV-Shows, Imagefilme (weltweite Dreharbeiten z.B. für DHL und Lufthansa), Commercials und Music Videos hergestellt. So arbeiteten u.a. Hannelore Elsner, Katja Riemann, Günter Jauch, Heinz Hoenig, Carmen Nebel, Uwe Kokisch, Gianna Nannini und andere Stars der internationalen Popszene mit Hermanni zusammen.

Vor dieser Tätigkeit hatte er bereits als Berater und Projektleiter bei der AVE Gesellschaft für Medienbeteiligungen (Verlagsgruppe von Holtzbrinck) die erste Talkshow im privaten Fernsehen produziert („Talk im Turm“ bei SAT.1 mit dem damaligen Spiegel-Chefredakteur Erich Böhme).

Hannelore Elsner und Uwe Kockisch im ARD-Fernsehspiel "Die Narbe des Himmels"

Hannelore Elsner und Uwe Kockisch im ARD-Fernsehspiel „Die Narbe des Himmels“

Heinz Hoenig und Vera Tschechowa im "ARD-TATORT"

Heinz Hoenig und Vera Tschechowa im „ARD-TATORT“

Das Video zeigt einen Ausschnitt aus dem preisgekrönten ARD-Fernsehspiel „Das Gläserne Haus“ (DAG-Fernsehpreis), das sich mit der Thematik Ausländerfeindlichkeit beschäftigt: Videoausschnitt: „Das Gläserne Haus“

Wählen gehen – wir sind jetzt gefragt! Deine Stimme zählt. Jede am Voting teilnehmende Person hat eine Stimme, die mit vordefinierten positiven Statements begründet werden sollte – pro Statement wird ein Punkt vergeben. Die Anzahl der Bewertungen spielt nur eine untergeordnete Rolle, da nur der Durchschnittswert der vergebenen Punkte zur Ermittlung des Gewinners herangezogen wird. Dennoch muss ein Tutor mindestens 100 Stimmen erhalten, um in die Endauswertung zu gelangen.

Die Abstimmung findet im Zeitraum vom 15. August bis zum 15. September 2017 statt:

www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2018/votingFDL-Siegel_Nominiert_Tutor

Wählen und abstimmen dürfen alle, nicht nur Fernstudenten, sondern auch Kollegen, Freunde und Familie! Teilen Sie bitte unbedingt diesen Wahlaufruf in ihren beruflichen und privaten Netzwerken.

Quelle: www.euromediafilm.de

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: