MuK-Blog

News aus Medien & Kommunikation (MuK) sowie aus dem MuK-Studium der SRH Fernhochschule – The Mobile University

Praxisprojekt: Multimediale Online-Zeitschrift

Praxisprojekt: Multimediale Online-Zeitschrift

Heute möchten wir euch ein im Rahmen des MuK-Studiums entstandenes Praxisprojekt vorstellen. Es handelt sich um eine multimediale Online Zeitschrift von Studenten für Studenten der MuK Studiengänge der Fernhochschule Riedlingen.

Astrid Höfte und Katrin Husemann stehen kurz vor dem Abschluss ihres MuK-Studiums. Die zwei haben sich gleich zu Beginn bei einer Präsenzveranstaltung in Hamburg kennengelernt und sind inzwischen nicht nur ein unschlagbares Studienteam sondern auch Freundinnen geworden.

Bei einem gemeinsamen Treffen in Köln malten sich die zwei Mädels aus, wie sie den Studienabschluss gemeinsam feiern würden. Dabei bemerkten sie dass dieser nach nur knapp drei Jahren Fleiß und Lernen in greifbare Nähe gerückt war. Sie erinnerten sich an ihren Studienstart 2013, der gefühlt noch gar nicht so lang zurück liegt … Da waren so viele Fragen und Unsicherheiten mit denen sie zu kämpfen hatten. Sie mussten ein wenig darüber schmunzeln, denn irgendwie gab es inzwischen gar nicht mehr so viele Fragen und Unklarheiten. Immerhin waren sie ja nun schon so etwas wie die sprichwörtlichen „alten Hasen“ des Studiengangs und mussten eigentlich nur noch zwei Prüfungen zum Erfolg absolvieren.

Wäre es nicht schön gewesen, wenn es gleich zu Beginn ein wenig leichter und übersichtlicher gewesen wäre? Hätte man sich vielleicht einige Fragen und konfuse Gedanken sparen können, wenn da jemand aus dem Kreis der Studenten gewesen wäre, der einem die wichtigsten Dinge kurz und verständlich erklärt hätte?

Es war der Wunsch der zwei Mädels etwas zu schaffen, was den Studienstart erleichtert, was aber auch schon länger immatrikulierten Studenten eine Hilfe sein kann. Es sollte ein Medium geben, das etwas mehr Sex-Appeal hat als eCampus und CampusNet – etwas das Spaß macht und eventuell auch in Zukunft weitergeführt werden könnte.

Viele Hochschulen oder auch einzelne Studiengänge haben eine Studentenzeitung. So nahm die Idee einer Zeitschrift für Kommilitonen immer konkretere Formen an. Die zwei Studentinnen wollten sich aber als angehende Medien- und Kommunikationsmanager nicht mit einer gedruckten und durch ihr eigenes Wissen überholten Variante der Zeitschrift zufrieden geben. Es sollte eine digitale Version der Studentenzeitschrift entstehen.

Nach anfänglichen Stolpersteinen bei der Themen- und Projektpartner-Suche fanden Astrid Höfte und Katrin Husemann so zu ihrem Wunsch-Projekt.

In Absprache mit dem Studiengangsleiter Professor Alfred-Joachim Hermanni und der Fernhochschule Riedlingen wurde das Thema letztendlich besiegelt.

Das Ergebnis möchten wir euch nicht vorenthalten. Vielleicht kann aus dem Praxisprojekt der zwei Studentinnen ja sogar ein dauerhaftes Projekt wachsen, bei dem Studenten der Hochschule drei- oder viermal im Jahr eine Zeitschrift für ihre Mitstudenten erstellen und publizieren!?

Für heute möchten wir nun die Erstausgabe „MuK Kompakt“ präsentieren.
Viel Spaß beim Blättern 🙂

Bildquelle(n): © MuK-Blog.de / Husemann, K. / eigene Darstellung

Autor: Kati Husemann

designer, networker, online- und social media enthusiast