MuK-Blog

News aus Medien & Kommunikation (MuK) sowie aus dem MuK-Studium der SRH Fernhochschule – The Mobile University

Xing startet erste Branded Content-Kampagne zusammen mit Harry G

Das Karriereportal Xing nutzt die Jahreszeit und spricht mit seiner Kampagne Personen an, die sich rund um den Jahreswechsel Gedanken zu ihrem (beruflichen) Werdegang machen.
Zusammen mit Harry G (richtiger Name: Harry Güber), der durch seine YouTube-Clips bekannt ist, wurden Filme gedreht, welche über YouTube und Facebook kommuniziert werden.

Im ersten Film ist Harry G in verschiedenen Rollen von äußerst unangenehmen Chefs zu sehen. Im Nachgang dieser Sequenzen wird von Xing die Frage gestellt, ob man denn schon den passenden Chef für sich gefunden hat.

 

Videoquelle: YouTube: Harry G

 

Die Videos sind bis Mitte Januar 2019 in den Hauptkanälen YouTube und Facebook sichtbar. Sie werden also zum einen zu einer Zeit ausgestrahlt, in welcher sich Menschen besonders Gedanken zu ihren beruflichen Perspektiven machen, und zum anderen werden diese in Medien platziert, bei denen möglichst viele der Berufstätigen der DACH-Region erreicht werden.

Die Darstellung von Harry G ist natürlich sehr überspitzt, aber ich denke, jeder Zuschauer hat mindestens einen seiner bisherigen Chefs ansatzweise erkannt 😄.
Ich bin gespannt, welche Videos noch folgen…

 

Textquelle: W&V, Mattgey, A. (2018), abgerufen am 27.11.2018
Bildquelle: © MuK-Blog.de

Autor: Norine Palme

"Wenn der Plan nicht funktioniert, dann ändere den Plan - aber niemals das Ziel!"