MuK-Blog

News aus Medien & Kommunikation (MuK) sowie aus dem MuK-Studium der SRH Fernhochschule – The Mobile University

Gefahren im Internet
Gefahren im Internet

Gefahren im Internet

Ein Leben ohne Internet? Heutzutage unvorstellbar. Und zwar nicht nur für mich. 2018 benutzten knapp 63,3 Millionen Menschen in Deutschland das Internet, also ca. 76% der Bevölkerung (Quelle). Internet braucht man überall: in der Schule, im Studium und im Beruf – aber auch in Krankenhäusern, in der Automobilindustrie, in der Unterhaltungsbranche und zur Kommunikation untereinander.

Doch im Internet findet man nicht nur positive Dinge – es hat auch seine Tücken. Umso wichtiger ist es, dass man vorausschauend und pflichtbewusst damit umgeht. Ich als Medieninformatikerin beschäftige mich schon lange mit dem Thema „Gefahren im Internet“ bzw. was man in den sozialen Medien beachten sollte und habe dazu letztens in der siebten Klasse einer befreundeten Lehrerin einen Vortrag gehalten. Diese Inhalte werden nun Teil einer Serie auf dem MuK-Blog – denn: Prävention ist gerade beim Thema Internet enorm wichtig!

Wie wird die Serie aufgebaut sein?

Gefahren im Internet gibt es viele: Abofallen, Bot-Netze, Cybermobbing, E-Commerce, Pishing, Schadprogramme und Sextortion. Ich werde diese Gefahrentypen beschreiben und gleichzeitig erläutern, wie man sich dagegen am besten schützt.
Am Ende der Serie wird es noch einen Beitrag mit allgemeinen Hinweisen zur Nutzung geben und ein Beitrag wird daraus bestehen, wie man sich am besten in sozialen Netzwerken verhält.

Hinweise

Die Inhalte der Artikel sind gut recherchiert und basieren auf Quellen. Allerdings lasse ich meine persönlichen Erfahrungen und Kenntnisse als staatlich geprüfte Informatikerin im Fachbereich Medien hier natürlich auch mit einfließen.

Und nun: viel Spaß bei der Serie hier auf dem MuK-Blog! Ich hoffe, ihr könnt den ein oder anderen Tipp mitnehmen und euch so vor Gefahren im Internet schützen.

PS: Schaut doch gerne auch mal auf dem Instagram– oder Facebook-Kanals des Studiengangs MuK (Medien- und Kommunikationsmanagement) vorbei. Hier werden die Artikel angeteasert und ihr findet wertvolle Informationen für das Fernstudium.  

Textquellen: ARD & ZDF: Anzahl der Internetnutzer in Deutschland in den Jahren 1997 bis 2018 (in Millionen), abgerufen am 16.03.2019 in Statista – Das Statistik-Portal; polizei-beratung, abgerufen am 20.03.2019
Bildquelle: © pixabay.com / ein Bild von Darwin Laganzon