Influencer Marketing in den sozialen Medien

Die Publikation befasst sich mit den Forschungsfragen, inwiefern Influencer Marketing in den sozialen Medien als Meinungsinstrument der Online-Kommunikation geeignet ist und welche Potentiale durch die Zusammenarbeit von Markenbotschaftern (Influencern) mit Unternehmen nachgewiesen werden können. Im Theorieteil werden u.a. der Begriff Influencer Marketing definiert, die Social Media-Nutzung durch Unternehmen eruiert, die Chancen und Risiken beim Einsatz von Influencern untersucht und die Wirkung von Influencer Marketing erforscht.

WeiterlesenInfluencer Marketing in den sozialen Medien

Neues Update verfügbar – Android 8.0 Oreo

Android

Ein Leben ohne ein Smartphone? Für die meisten unvorstellbar. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es natürlich auch immer mehr Smartphones von den unterschiedlichsten Herstellern mit verschiedenen Betriebssystemen. Namenhafte Hersteller sind zum Beispiel Apple, Sony, Huawei oder HTC.
Bei den Betriebssystemen sieht das schon anders aus, hier gibt es nur vier bekannte Namen: Android, iOS, Windows Phone/Windows Mobile 10 und Blackberry. Aber nur drei Betriebssysteme haben sich durchgesetzt: Android von Google, iOS von Apple und Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile von Microsoft.
Während iOS von Apple bekannterweise nur auf dem Apple iPhone und Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile nur auf einer kleinen Auswahl von Smartphones funktioniert, wird Android auf unzähligen Smartphones von verschiedenen Herstellern verwendet.
Nun wurde das neue Update Android 8.0 Oreo vorgestellt.

WeiterlesenNeues Update verfügbar – Android 8.0 Oreo

Pixar Storytelling-Workshop

Logo der Workshop-Reihe "Pixar in a Box" wozu auch der Storytelling-Workshop gehört.

Es war einmal…

So fängt zwar jedes gute Märchen an, doch nicht die Geschichte über das Storytelling. Das Geschichtenerzählen im Marketing und in der Werbung ist schon lange in aller Munde und immer noch hoch aktuell. In zahlreichen Blogs und Büchern kann jeder nachlesen wie man aus Marketinggesichtspunkten Stories richtig und gut gestaltet. Hier im Muk-Blog haben wir auch schon einen Buch-Tipp zu dem Thema gegeben. Doch warum nicht vom absoluten Profi für Geschichten lernen? Pixar hat online den kostenlosen Storytelling-Workshop „The Art of Storytelling“ mit der KhanAcademy veröffentlicht.

WeiterlesenPixar Storytelling-Workshop

Wie selbsternannte Online Marketer die Werbung zerstören

Online Marketing Agentur

Die Phase, in der Start-Ups wie Pilze aus dem Boden schossen, neigt sich dem Ende zu. Die Zahl der Neugründungen geht zwar zurück, es gibt sie aber weiterhin, insbesonders Online Marketing Agentur ist der neuste Trend. Generell sind Start-Ups etwas Gutes, sie werden auf mehreren Ebenen auch von der Bundesregierung/EU gefördert und auch die Selbstständigkeit an sich ist für viele der richtige Weg.
Nach vielen gescheiterten Start-Ups möchte man meinen, dass die neuen Entrepreneure etwas gelernt haben. Doch wenn man sich die Art und Weise der, insbesonders, Online-Produktvermarktung ansieht, scheinen die meisten sich keine Gedanken mehr zur Zielgruppe, Unternehmenswerten oder Strategie zu machen.

WeiterlesenWie selbsternannte Online Marketer die Werbung zerstören

Wie beeinflussen Farben unseren Alltag?

Farben nach dem Pantone-Farbcode

Das Jahr ist zwar noch Jung, dennoch müssen Unternehmen sich bereits jetzt mit vielerlei strategischen und operativen Entscheidungen beschäftigten. Neben Trendanalysen und prognostizierten Konsumausgaben der Haushalte ist es für Unternehmen ebenso wichtig, sich mit den Wirkungen von Farben und deren Einfluss auf die Konsumenten zu beschäftigen. Das US-Farbinstitut Pantone sammelt jedes Jahr internationale Farbeinflüsse und gibt Unternehmen dadurch Orientierung im Hinblick auf den globalen Zeitgeist. Für dieses Jahr entscheidet Pantone, dass „PANTONE 15-0343 TCX Greenery“ die Farbe des Jahres 2017 wird und verleiht dem Jahr dadurch eine gewisse Frühlingsnote. Doch warum sind Farben wichtig für Unternehmen und wie beeinflussen Farben die Konsumenten?

WeiterlesenWie beeinflussen Farben unseren Alltag?

Beiersdorf setzt auf eine einheitliche Duftmarke

Wir haben bereits in einigen Artikeln -darunter ein Artikel über Kärcher, GM oder LiwoLimo– darüber berichtet, wie die Unternehmen versuchen den Wiedererkennungswert einer Marke bzw. den Gewinn einer Marke zu steigern und Kunden an die jeweiligen Marken zu binden. Der Nivea-Hersteller Beiersdorf erfindet den Geruch zu Marke und versucht dadurch das Kundenvertrauen auf die Produktserien des Kosmetikkonzerns zu übertragen.

Anja Göppel ist Managerin beim Nivea-Hersteller. Ihre Hauptaufgabe dort ist unter anderem das Riechen. Frau Göppel leitet die Entwicklung der Düfte aller Kosmetikprodukte des Konzerns. Das bedeutet, alles was weltweit in den Regalen der Supermärkte zu finden ist, geht durch die Nasen des Teams. Aber warum beschäftigt sich ein ganzes Team allein um den Duft eines Produktes?

WeiterlesenBeiersdorf setzt auf eine einheitliche Duftmarke

Usain Bolt

Bolts Bekanntheit bleibt beim Sportkonzern Puma ungenutzt

Obwohl der Sportkonzern Puma Usain Bolt seit 15 Jahren unter Vertrag hat, bleiben die wirtschaftlichen Erfolge aus

Am vergangenen Sonntag, den 14.08.2016 schrieb der Jamaikaner Usain Bolt Geschichte. Als erster Sprinter der Geschichte gewann er zum dritten Mal in Folge Olympia-Gold über 100 Meter. Mit 9,81 Sekunden setzte er sich gegen seinen Rivalen aus den USA Justin Gatlin mit 9,89 Sekunden durch. 2009 bewältigte der Sprinter die 100 Meter in 9,58 Sekunden und setzte damit den neuen und bis heute gültigen Weltrekord (Weltleichtathletikverband).

Doch in wieweit nutzt Puma die enorme Bekanntheit des Sprinters, der von Sieg zu Sieg rennt? Die Olympischen Spiele bieten eine große Kulisse, um die Marke in Szene zu setzen. Zudem ist mit dem Sieg am Sonntag und dem angestrebten persönlichen Triple-Triple noch einmal enormes Medieninteresse zu erwarten. Dass Kunden jedoch seit Sonntag die Läden stürmen und nach Shirts und Schuhen der Marke fragen, ist eher nicht feststellbar. Das Handelsblatt NR. 154, vom 11.08.2016 hat dazu mögliche Gründe geliefert.

WeiterlesenUsain Bolt

Liwo Limonade

Best Case: Liwo Limonade. Die Alternative, nicht nur zur herkömmlichen Limonade

Liwo GmbH

Patrick Krell, Patrick Pfäffle und Michael Taheri haben 2014 ihr gleichnamiges Unternehmen Liwo GmbH gegründet, welches sich auf die Herstellung von Frucht- und Gemüsesäften fokussiert. Es ist ihnen gelungen ein Getränk herzustellen, das vom Körper langsamer verdaut wird und dadurch länger sättigt. Dadurch bietet Liwo Limonade eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Erfrischungsgetränken. Dabei ist besonders erwähnenswert, dass Liwo nicht nur neue Wege bei der Herstellung geht, sondern die Limonade auch unkonventionell vertreibt und vermarktet.

WeiterlesenLiwo Limonade