MuK-Blog der SRH Fernhochschule – The Mobile University

News aus Medien & Kommunikation (MuK) sowie aus dem MuK-Studium

28. Mai 2018
von Mila Rudolph
Kommentare deaktiviert für #3 Studenten der SRH Fernhochschule empfehlen ihren Studiengang

#3 Studenten der SRH Fernhochschule empfehlen ihren Studiengang

In unserer Serie stellen wir Studenten des Bachelor-Studiengangs „Medien- und Kommunikationsmanagement“ vor. Erfahren Sie in den nächsten Wochen, warum sie speziell die „SRH Riedlingen – The Mobile University“ als Fernhochschule empfehlen. Dieses Mal stellt sich Mathias Ulrich vor. Weiterlesen →

Fernhochschule empfehlen

21. Mai 2018
von Mila Rudolph
Kommentare deaktiviert für #2 Studenten der SRH Fernhochschule empfehlen ihren Studiengang

#2 Studenten der SRH Fernhochschule empfehlen ihren Studiengang

In unserer Serie stellen wir Studenten des Studiengang „Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.)“ vor. Erfahren Sie in den nächsten Wochen, warum sie speziell die „SRH Riedlingen – The Mobile University“ als Fernhochschule empfehlen. Heute: Isabel Reiner.

Weiterlesen →

20. Mai 2018
von Alfred-Joachim Hermanni
Kommentare deaktiviert für Digitaler Fortschritt erfordert höhere Aufmerksamkeit und Sicherheit

Digitaler Fortschritt erfordert höhere Aufmerksamkeit und Sicherheit

Villa Reitzenstein in Stuttgart, Amtssitz des Staatsministeriums Baden-Württemberg und des amtierenden Ministerpräsidenten

Prof. Dr. Alfred-Joachim Hermanni, Studiengangsleiter Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A./M.A.) an der SRH Fernhochschule – The Mobile University, hat die Einladung des Staatsministeriums Baden-Württemberg zur Mitwirkung an den Runden Tischen zur Medienzukunft Baden-Württemberg angenommen: „Digitale Kompetenz ist die Voraussetzung für den Erfolg digitaler Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft. Insofern ist es förderlich, dass die Landesregierung Baden-Württemberg sich mit Experten austauscht, wie man digitale Kompetenz erreicht und dabei die Medienlandschaft in ihrer Vielfalt erhält und stärkt.“

In diesem Kontext weist Hermanni darauf hin, dass die sozialen Medien zunehmend öffentlichen Darstellungsraum auch für Populisten und Propagandisten bieten, weshalb Themen wie Qualitätsjournalismus, Fake News und Social Bots (automatisierte Computerprogramme) an Bedeutung gewinnen. Dabei sei zu berücksichtigen, dass insbesondere Fake News zu einem lukrativen Geschäftsmodell für kriminelle Organisationen geworden sind und Social Bots immer schwieriger identifiziert werden können.

Fakt sei ebenfalls, dass die sozialen Medien als regelmäßig genutzte Informations- und Nachrichtenquelle die gedruckten Zeitungen an Reichweite und Zustimmung bereits 2016 überholt haben. Insbesondere jüngere Menschen bezögen ihre News aus dem Internet, wobei jedoch die sozialen Netzwerke die niedrigsten Glaubwürdigkeitswerte erzielen. Weiterlesen →

Fernhochschule empfehlen

15. Mai 2018
von Mila Rudolph
Kommentare deaktiviert für #1 Studenten der SRH Fernhochschule empfehlen ihren Studiengang

#1 Studenten der SRH Fernhochschule empfehlen ihren Studiengang

In unserer Serie stellen wir Studenten des Bachelor-Studiengangs „Medien- und Kommunikationsmanagement“ vor. Erfahren Sie in den nächsten Wochen, warum sie speziell die „SRH Riedlingen – The Mobile University“ als Fernhochschule empfehlen. Den Anfang macht Irene Günther!

Weiterlesen →

Darmkrebs

14. Mai 2018
von Norine Palme
Kommentare deaktiviert für Darmkrebs geht auch Dich etwas an!

Darmkrebs geht auch Dich etwas an!

Claudia Neumann bekam mit 27 Jahren die Schockdiagnose Darmkrebs. Von diesem Tag änderte sich alles für die junge Frau. Der eigentliche Plan war es mit ihrem Lebenspartner weitestgehend stressfrei von Düsseldorf nach Berlin zu ziehen und dort ein neues Leben aufzubauen. Das Haus in der Hauptstadt war schon gekauft.

Der Darmkrebs kam dazwischen! Weiterlesen →

Joko & Klaas - Marke und Markenbildung bei Pro7

8. Mai 2018
von Ramón
Kommentare deaktiviert für Joko & Klaas – Wenn Personen zur Marke werden

Joko & Klaas – Wenn Personen zur Marke werden

In der heutigen Konsumgesellschaft mit ihrem Wettbewerbsdruck auf Unternehmen ist es mittlerweile unabdingbar für TV-Sender, eigene Medienmarken zu entwickeln. Faktoren, die zu einer Kaufentscheidung beziehungsweise der Wahl eines bestimmten Fernsehkanals oder einer Sendung beim Rezipienten eine entscheidende Rolle spielen, sind laut der Kommunikationswissenschaflerin Dr. Kati Förster etwa die Komplexitäts- sowie Risikoreduktion zur kognitiven Entlastung als auch die Prestigewerte einer Marke und die Selbstidentifikation des Rezipienten mit ebenjener. Für Sendeunternehmen steht dieses Ziel unmittelbar in Verbindung mit der eigenen Wettbewerbsfähigkeit. Weiterlesen →

Zwei Smartphones mit DatingApp

7. Mai 2018
von Irene Guenther
Kommentare deaktiviert für Die große Liebe via Facebook Dating?

Die große Liebe via Facebook Dating?

Tinder, Grindr, Lovoo, Parship, ElitePartner oder eDarling. Die Liste der Datingportale nimmt kein Ende. Überall kann und soll man endlich die eine Liebe finden. Da war es doch eigentlich nur noch eine Frage der Zeit bis Facebook, als das größte soziale Netzwerk, auf diesen Zug mit aufspringt.

Nachdem Facebook den Market Place integriert hat, soll nun in Sachen Liebe nachgeholfen werden. Auf der F8-Entwickler-Konferenz kündigte CEO Mark Zuckerberg an, in einigen Monaten eine neue Funktion zur Partnersuche etablieren zu wollen.

Weiterlesen →

Künstliche Intelligenz

2. Mai 2018
von Irene Guenther
Kommentare deaktiviert für ETER9 – Ein „Leben“ nach dem Tod? | ETER9

ETER9 – Ein „Leben“ nach dem Tod? | ETER9

Sterblichkeit. Irgendwann kommt für jeden von uns der Tag, an dem das Leben ein Ende hat. Stirbt ein Mensch verstummt auch sein Profil in den sozialen Netzwerken. Doch besteht die Möglichkeit zumindest virtuell erhalten zu bleiben? Die Entwickler des sozialen Netzwerks ETER9 wollen genau das umsetzen: die digitale Unsterblichkeit.

Der portugiesische Software-Entwickler Henrique Jorge entwickelte das auf Künstlicher Intelligenz basierende soziale Netzwerk. Bisher steht ETER9 lediglich auf englischer und portugiesischer Sprache zur Verfügung und befindet sich derzeit noch in der Betaphase, zählte aber bereits im Jahr 2015 circa 5.000 Mitglieder. Weiterlesen →