MuK-Blog SRH Fernhochschule

News aus Studium, Medien & Kommunikation

Folie1

23. August 2016
von Norine Palme
Keine Kommentare

„JobTube“ – ein Ausbildungstag der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Mein Arbeitgeber, die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) – AöR, legte in den letzten Monaten einen hippen Wandel hin. Ich habe schon am 22.12.2015 und am 28.01.2016 über die riesige und erfolgreiche Imagekampagne berichtet.

Nun wird seit Anfang des Jahres das Event „ JobTube “ geplant, welches auf unsere 12 Ausbildungsberufe aufmerksam machen und Bewerber – alias baldige Auszubildende – rekrutieren soll. Und ich finde, auch an diesem Event wird das neue hippe, frische und freche BVG-Image gut sichtbar sein. Weiterlesen →

22. August 2016
von Alfred-Joachim Hermanni
Keine Kommentare

Sachbuch „Business Guide für strategisches Management – 50 Tools zum geschäftlichen Erfolg“

 Business Guide für strategisches Management

Business Guide für strategisches Management Cover Business Guide

Business Guide für strategisches Management

Dieses Buch folgt dem Credo „Don’t work hard – work smart“. Smart im Sinne von Cleverness, systematischer Organisation von Arbeit und Zeit sowie Weitsichtigkeit zur Erschließung geschäftlicher Perspektiven. In 50 Kapiteln werden Erfolgsfaktoren, Methoden und Strategien vorgestellt, die helfen Marktpositionen zu stärken und Strategien neu auszurichten. Tipps am Ende der Kapitel ermöglichen die direkte Umsetzung in die Praxis. Über 100 nationale und internationale Fallbeispiele liefern zudem einen hohen Nutzwert.

Wer sich über das aktuelle Sachbuch „ Business Guide für strategisches Management –  50 Tools zum geschäftlichen Erfolg“ von Prof. Dr. Alfred-Joachim Hermanni (SRH Fernhochschule – The Mobile University) informieren möchte, hier der Autor im Interview mit dem SpringerGabler-Verlag:

https://www.springerprofessional.de/leadership/unternehmensstrategie/-manager-muessen-sowohl-generalisten-als-auch-spezialisten-sein-/10516548

Sportschuhe im Sand

20. August 2016
von Andreas Wagner
Keine Kommentare

Bolts Bekanntheit bleibt beim Sportkonzern Puma ungenutzt

Obwohl der Sportkonzern Puma Usain Bolt seit 15 Jahren unter Vertrag hat, bleiben die wirtschaftlichen Erfolge aus

Am vergangenen Sonntag, den 14.08.2016 schrieb der Jamaikaner Usain Bolt Geschichte. Als erster Sprinter der Geschichte gewann er zum dritten Mal in Folge Olympia-Gold über 100 Meter. Mit 9,81 Sekunden setzte er sich gegen seinen Rivalen aus den USA Justin Gatlin mit 9,89 Sekunden durch. 2009 bewältigte der Sprinter die 100 Meter in 9,58 Sekunden und setzte damit den neuen und bis heute gültigen Weltrekord (Weltleichtathletikverband).

Doch in wieweit nutzt Puma die enorme Bekanntheit des Sprinters, der von Sieg zu Sieg rennt? Die Olympischen Spiele bieten eine große Kulisse, um die Marke in Szene zu setzen. Zudem ist mit dem Sieg am Sonntag und dem angestrebten persönlichen Triple-Triple noch einmal enormes Medieninteresse zu erwarten. Dass Kunden jedoch seit Sonntag die Läden stürmen und nach Shirts und Schuhen der Marke fragen, ist eher nicht feststellbar. Das Handelsblatt NR. 154, vom 11.08.2016 hat dazu mögliche Gründe geliefert.

Weiterlesen →

Bushaltestelle

8. August 2016
von Andreas Wagner
Keine Kommentare

„Parade of Progress“ GM – Promotion

Vor 75 Jahren hatte Charles F. Kettering die Idee eine Roadshow zu veranstalten, welche der amerikanischen Bevölkerung die neuen Fahrzeuge und Technologien von General Motors vorstellen sollte. Im Jahr 1941 begann die Parade of Progress (gek. PP) in Lakeland (Florida). Von da an machten die Futurliner-Busse von GM in weiteren 250 Städten der USA, Kanada und Mexiko, halt. 1956 endete die Show zwar mit einem Totalschaden eines Futurliners, nichts desto trotz wurde die PP bis dato von elf Millionen Menschen besucht. Eine raffinierte und direkte Promotionkampagne, um mit potentiellen Kunden ins Gespräch zu kommen und zeigen zu können, was das eigene Unternehmen alles zu bieten hatte.

Weiterlesen →

Stephan Kühnel

7. August 2016
von Julia Alt
Keine Kommentare

Stephan Kühnel

Auf eine Tasse Kaffee mit Prof. Dr. Stephan Kühnel

Zum heutigen Sonntag der vorerst letzte Teil der Vorstellungsrunde, dann geht es erstmal ab in die Sommerpause :) Wir bleiben aber dran! Auf vielfachen Wunsch hin, plant der Muk-Blog auch eine Interviewreihe, in der sich Studierende & Absolventen der FernHochschule vorstellen. Nun geht es aber erstmal zum Interview mit Herrn Prof. Dr. Stephan Kühnel, Studiengangsleiter des Masterstudienganges Corporate Management & Governance. Zudem ist Herr Kühnel Ansprechpartner für alle Belange rund um Rechnungswesen & Controlling. Weiterlesen →

Martin Knoke

31. Juli 2016
von Julia Alt
Keine Kommentare

Martin Knoke

Auf eine Tasse Kaffe mit Prof. Dr. Martin Knoke

Liebe Muk-Blog-Leser, heute stellen wir euch Herrn Prof. Dr. Martin Knoke vor. Er ist an der FernHochschule Studiengangsleiter des Bachelorstudiengangs Sozialmanagement. Für uns Muk-Studenten betreut Herr Knoke das Modul „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre“.

Genau wie Herr Prof. Dr. Mühlfelder, würde Herr Prof. Dr. Knoke gerne einmal Barack Obama treffen. Wer weiß, vielleicht lernen sich durch unsere Blogreihe „Auf eine Tasse Kaffe mit…“ auch unsere Dozenten noch einmal besser kennen? 😉

Weiterlesen →

Audi Sport

30. Juli 2016
von Kimberly Stocker
Keine Kommentare

Racing is all about attitude – Audi Sport lädt zum Bewerbungsgespräch

Bewerbungsgespräche sind für die meisten immer noch eine sehr aufregende Sache. Man zermartert sich das Hirn darüber, welche kniffligen Fragen wohl gestellt werden und studiert die Geschichte des Unternehmens. Doch die Personaler lassen sich immer neue Dinge einfallen, um die Bewerber auf Herz und Nieren überprüfen zu können. Weiterlesen →

26. Juli 2016
von Alfred-Joachim Hermanni
Keine Kommentare

Referent des ZDF-Programmdirektors zu Gast beim MMuK-Studiengang

Florian Kumb, Referent des ZDF-Programmdirektors Dr. Norbert Himmler, sprach am 16. Juli 2016 in Heidelberg vor Studierenden des Studiengangs Medien- und Kommunikationsmanagement M.A. zum Thema „Aufgaben und Chancen des Zweiten Deutschen Fernsehens im digitalen Zeitalter“.

Florian Kumb ZDF

Urheber: Julia Anderer

Herr Kumb beendet derzeit – neben seiner beruflichen Tätigkeit – seine Promotion im Bereich Medienökonomie an den Universitäten Bayreuth und Zürich. Wir freuen uns, dass Herr Kumb zukünftig als externer Dozent für die Bachelor- und Masterstudiengänge Medien- und Kommunikationsmanagement an der SRH Fernhochschule tätig ist.

%d Bloggern gefällt das: