Das Alumni-Netzwerk der SRH Fernhochschule

In Kontakt bleiben mit Kommiliton*innen, Professor*innen und Dozent*innen und gleichzeitig von zahlreichen Vorteilen profitieren. Das verspricht das Alumni-Netzwerk der SRH Fernhochschule – The Mobile University. Aber wie kommt man rein und wovon können wir – als aktiv Studierende – auch schon jetzt profitieren? Ich habe bei der Alumni-Beauftragten Katharina Martin nachgehakt und mir das Netzwerk etwas genauer erklären lassen.


Eine starke Gemeinschaft

4.521 Personen1 sind bereits Teil des Netzwerks – eine bunte Mischung aus allen 37 Bachelor- und Master-Studiengängen der SRH Fernhochschule. Und jeden Tag kommen laut Katharina Martin weitere dazu. Den größten Anteil macht derzeit der Studiengang Wirtschaftspsychologie aus. Ein Alumni bedeutet übersetzt Absolvent; Zögling.2 Heutzutage wird der Begriff häufig genutzt, um ehemalige Studierende einer Universität oder Hochschule zu bezeichnen. Und genau dieser Gruppe möchte die Mobile University eine Plattform geben, sodass man auch noch nach dem Studium mit der Fernhochschule verbunden bleiben kann.

Doch wie genau kann man nun Teil des Netzwerks werden?

Zum Glück bedarf es keiner exklusiven Einladung wie bei der momentan gehypten Clubhouse-App. Trotzdem ist der Kreis nicht weniger elitär. Denn nach erfolgreichem Studienabschluss an der SRH Fernhochschule werden alle Absolvent*innen automatisch und ganz unbürokratisch über eine Willkommensmail eingeladen, um Teil der Alumni-Community zu werden. Wer schon eher aktiv werden möchte, kann sich eigenständig mit der privaten E-Mail Adresse zum Alumni-Newsletter einschreiben. Vier Mal im Jahr wird man dann über alle Neuigkeiten von der SRH informiert, erhält interessante Alumni-Portraits sowie Terminankündigungen zu Alumni-Events.

Wer darüber hinaus keine Neuigkeiten oder Veranstaltungstermine verpassen möchte, wird ebenfalls über die offiziellen Social-Media-Kanäle auf LinkedIn und in der Xing-Gruppe auf dem Laufenden gehalten.

Davon profitieren alle

Neben den offensichtlichen Vorteilen, wie dem Zugang zum E-Campus oder Ermäßigungen, bietet das Netzwerk aber vorallem eins: Austausch. Jeder dritte Job wird über Kontakte vergeben. Daher empfiehlt Katharina Martin die neu gewonnen Kontakte zu Professor*innen und Kommiliton*innen weiterhin zu pflegen und im Rahmen des Alumni-Netzwerks weiter auszubauen. Immerhin eint uns alle der Beschluss, über eine Fernuniversität zu studieren. Das Alumni-Netzwerk bietet da die Möglichkeit sich mit interessanten Ansprechpartner*innen und Ratgeber*innen auszutauschen.

Ein weiterer toller Mehrwert, ist die kostenlose Webinar-Reihe „SRH Alumni-Impulse“. Hier bin ich schon selbst in den Genuss gekommen und habe aus dem Vortrag „Wertschätzend kommunizieren“ von Alumna Silke von Beesten wertvolle Denkanstöße für mein jetziges MuK-Studium mitnehmen können. Über das Jahr verteilt bietet hier die SRH Fernhochschule immer wieder spannende Webinare für aktive und ehemalige Studierende an. Das nächste Webinar zum Thema „Künstliche Intelligenz“ findet sogar schon direkt morgen am 18.02. um 20 Uhr statt. Alle Termine mit entsprechendem Einwahllink können auf der Alumni-Website eingesehen werden.

Alle Vorteile des Alumni-Netzwerk auf einen Blick

Alumi-Vorteile
  1. Zugang zum E-Campus bleibt halbes Jahr nach Studienende bestehen
  2. Das „Alumni-Portrait des Monats“ gibt Einblicke in berufliche Werdegänge
  3. Einladungen zu deutschlandweiten SRH Meetups
  4. Möglichkeit zur exklusiven Teilnahme an Firmenexkursionen
  5. Webinare und Workshops
  6. Ermäßigung bei einem weiteren Studiengang oder Zertifikatskurs an der SRH Fernhochschule

Zum Schluss wollte ich von Katharina Martin noch wissen, was sie sich für das Alumni-Netzwerk wünscht:

» Ich wünsche mir, dass der Netzwerkgedanke eine größere Bedeutung erhält und dass unsere Absolvent*innen den Nutzen unseres Alumni-Netzwerks erkennen und die Angebote noch stärker in Anspruch nehmen. Darüber hinaus lebt unser Netzwerk vom Engagement eines jeden einzelnen.

Wer eine Besichtigung bzw. einen Fachvortrag in seinem Unternehmen oder Startup organisieren oder seine Expertise als Referent*in eines SRH-Alumni-Impulse-Webinars einbringen möchte, ist bei uns immer herzlich willkommen.«

Katharina Martin – Alumni & Ambassador RelationsManagerin

Bilder: Jana Kallbach (02/2021)
1 Stand: 11.02.2021
www.wortbedeutung.info/Alumnus/

Jana Kallbach

Jana Kallbach

Jana entschied sich, nach dem Abitur und ihrer Ausbildung in einer klassischen Werbeagentur, für ein aufbauendes Studium an der SRH Fernhochschule. Derzeit arbeitet Sie in der Marketingabteilung eines mittelständischen Unternehmens und ist für die Koordination von Branding und Printmedien zuständig. Durch Ihre Begeisterung für Grafik und Design widmet sie sich im MuK-Blog bevorzugt Themen, die die Medienbranche bewegen.