Interview Fernstudium-Infos.de zu den MuK-Studiengängen an der SRH Fernhochschule

Medien- und Kommunikationsmanagement online studieren

Gerne gewähren wir Ihnen einen Einblick in die beiden Studiengänge Medien- und Kommunikationsmanagement an der SRH Fernhochschule – The Mobile University. Markus Jung von Fernstudium-Infos.de interviewte Prof. Dr. Hermanni, den Studiengangsleiter Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A./M.A.), über die Inhalte des Studiengangs und die beruflichen Perspektiven der MuK-Studierenden. Wenn Sie in die Aufzeichnung reinschauen möchten, finden Sie … WeiterlesenInterview Fernstudium-Infos.de zu den MuK-Studiengängen an der SRH Fernhochschule

Auf eine Tasse Espresso mit Jan Bracht

Nach den MuK-Dozenten werden nun MuK-Studierende befragt.

Im Januar drehte MuK-Studentin Irina in Heidelberg für den MuK-Imagefilm fleißig Videos. Dabei wurde nicht nur der MuK-Studiengangsleiter Herr Prof. Hermanni interviewt, sondern auch einige MuK-Studierende.

janbracht022Jan Bracht, der neben Familie und Vollzeitjob bei SWR3 erfolgreich MuK studiert, war einer der Interviewpartner. Weshalb er Lust hatte mitzumachen und wie das Ganze ablief, erfahrt ihr hier im Kurzinterview :)

WeiterlesenAuf eine Tasse Espresso mit Jan Bracht

Beispiel MuK-Praxisprojekt: Interview mit Maira Nolte

Im Rahmen meines Praxisprojektes (der Facebookseite für den MuK-Studiengang) wurden verschiedene MuK-Praxisprojekte vorgestellt, u.a. auch die Booklettes, über die auch auf dem Blog schon berichtet wurde. Maira Nolte, Studierende im MuK-Bachelor, meldetete sich freiwillig für ein Video-Interview über ihr Praxisprojekt und das Modul allgemein. Wie das ablief? Ich überlegte mir Fragen, Maira filmte sich selbst bei den Antworten und ich schnitt das Ganze zu einem kleinen, 10-minütigen Video zusammen. So war die räumliche Entfernung kein Problem. Am Ende gibt Maira auch Tipps für andere Studierende, denen das Praxisprojekt noch bevorsteht.

WeiterlesenBeispiel MuK-Praxisprojekt: Interview mit Maira Nolte

Produktives Arbeiten in der Weihnachtszeit

Weihnachten und Neujahr naht. So schön die Zeit auch sein mag, das Problem dabei ist, dass gleich zu Beginn des neuen Jahres Klausuren geschrieben werden müssen. Da stellt sich die Frage, wie man sich trotz Ablenkungen, wie bspw. durch den Besuch des Weihnachtsmarkts, das Schauen eines Weihnachtsfilms, das Schmücken mit Weihnachtsdekoration und das Backen in der Weihnachtsbäckerei, effektiv auf die Klausuren vorbereiten kann. Wir haben bereits darüber berichtet, wie durch Powernapping und BRAC-Ansatz die Produktivität gesteigert werden kann. Business Punk hat nun ein Interview veröffentlicht, in dem der Geschäftsführer Stephan Aarstol von „Tower Paddle Boards“ zur Einführung des Fünf Stunden Tages befragt wurde. Ziel der Einführung war die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern und die freie Zeit der Mitarbeiter auszudehnen. Was der Auslöser für die Umstellung war, auf welche Hürden er und das Team von Tower Paddle Boards dabei gestoßen sind und wie ihr eure eigene Arbeitsweise produktiver gestalten könnt, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

WeiterlesenProduktives Arbeiten in der Weihnachtszeit

Alfred-Joachim Hermanni

Alfred-Joachim Hermanni

Auf eine Tasse Kaffee mit Herrn Prof. Dr. Alfred-Joachim Hermanni

Endlich ist es soweit: Professor Dr. Alfred-Joachim Hermanni stellt sich vor. Er ist nicht nur Studiengangsleiter des Bachelorstudiengangs Medien- und Kommunikationsmanagement, sondern auch des gleichnamigen Masterstudiengangs.
Herr Hermanni ist Verantwortlicher für einige Module wie bspw. „Interne und externe Unternehmenskommunikation“, „New Media Management“ oder „Mediengestaltung“. Darüber hinaus trifft man Herrn Hermanni bei Präsenzen, Get-together-Veranstaltungen oder Sonderveranstaltungen wie dem MuK-Event, das vor Kurzem in Heidelberg stattgefunden hat (Bericht auf dem Blog folgt ;-)).

Prof. Dr. Alfred-Joachim Hermanni setzt sich stets dafür ein, unsere theoretisch erworbenen Fähigkeiten – bspw. in Form von Projekten – auch in der Praxis umsetzen zu können und fördert somit u.a. den Austausch und die Teamarbeit zwischen uns Studierenden.
Bei seinen Präsenz-Veranstaltungen werden daher häufig mit uns Studierenden zusammen kleine Projekte realisiert oder auch mal der Startschuss für das ein oder andere größere Projekt gegeben. Zu diesem Zweck legt Herr Hermanni uns Studierenden unter anderem den Besuch der Präsenz-Veranstaltung zum Modul „Mediengestaltung“ ans Herz. Diese kann selbstverständlich auch dann besucht werden, wenn man sich das Modul hat anrechnen lassen. Also: Rege Teilnahme zur Realisierung von Workshops / Gruppenarbeit absolut erwünscht – und wer weiß: vielleicht wird bei der Präsenz eine Projekt-Idee für eines der weiteren Module wie „Theorie-Praxis-Transfer“ oder dem „Praxisprojekt“ geboren! :)

WeiterlesenAlfred-Joachim Hermanni

Philip Griesser

Philip Griesser

Auf eine Tasse Kaffee mit Prof. Dr. Philip Griesser

Nach kleiner Sommerpause geht es weiter mit unseren Dozenten-Interviews. Heute stellt sich Herr Prof. Dr. Philip Griesser vor, Studiengangsleiter des Bachelor-Studienganges Hotel- und Tourismusmanagement und Leitung International Office. Für uns Muk-Studenten ist Herr Griesser Modulverantwortlicher und somit Ansprechpartner für die Module „Marketing“, „Aktuelle Entwicklungen im Marketing“ und das Wahlmodul „Eventmarketing und -management“. Hier könnt ihr übrigens einen Blick auf Herrn Griessers Publikationen werfen :).

WeiterlesenPhilip Griesser