Wie du Studium und Vollzeitjob vereinbaren kannst

2019 habe ich mich dazu entschieden, noch einmal neu zu studieren. Für mich kam nicht in Frage noch einmal ein Vollzeitstudium an einer Präsenzuni zu absolvieren, da ich auf meinen Job angewiesen bin. Ich bin ehrlich, dass mir am Anfang nicht bewusst war, wie anstrengend ein Fernstudium neben dem Vollzeitjob sein kann. Aber es ist machbar und ich möchte gerne hier meine Tipps mit euch teilen.

Struktur

Mein erster Tipp ist es, einen Plan zu erstellen, in welcher Reihenfolge ihr die Module in einem Semester bearbeiten möchtet. Schaut euch in Ruhe an, was in den einzelnen Modulen gefordert ist. Musst du eine Klausur schreiben, eine Hausarbeit oder doch eine Einsendeaufgabe? Sortiert die Module nach Anspruch und plant euch diese monatsweise ein. Lasst euch genug Platz zum Lernen, wenn ihr eine Klausur schreiben müsst. Gerade, wenn ihr Vollzeit arbeitet, habt ihr nicht täglich die nötige Zeit das ganze Arbeitspensum aufzufangen.

Ziele

Mir hilft es sehr, mir wöchentliche Ziele zu setzen. Was möchte ich erreichen? Ich habe ein Notizbuch, in dem ich mir eine Art To Do Liste schreibe.

Ich halte meine Ziele ziemlich locker und setze mir keine explizite Deadline. Seitdem ich meine Wochen plane, schaffe ich wesentlich mehr, als vorher.

Disziplin

Leider gehört auch etwas Disziplin dazu. Wenn ihr relativ gut in der Zeit bleiben wollt, dann werdet ihr nicht drumherum kommen, regelmäßig etwas für die Uni zu machen. Dann sind die Wochenenden vielleicht verplant oder nach der Arbeit wird noch die Hausarbeit geschrieben. Aber bitte achtet auf euch.

Pausen

Wenn ihr merkt, dass euch gerade alles zu viel ist, nehmt euch eine Pause. Mir ist es bspw. passiert, dass ich mir zu viel aufgeladen habe und dann habe ich tatsächlich 4 Wochen nichts für die Uni gemacht. Und dann ist es plötzlich wieder gelaufen. Ich war wesentlich motivierter und produktiver.

Motivation

Einen ganz wichtigen Punkt finde ich tatsächlich die Motivation. Sicherlich habt ihr euch aus der Motivation etwas Neues zu machen für das Studium beworben. Aber ich denke, dass sicherlich jeder von euch die schwankende Motivation kennt. Ab und zu fehlt einfach die Motivation etwas für die Uni zu machen. Aber wie kommt die Motivation zurück? Wie gesagt helfen mir manchmal Pausen einzulegen. Dann hilft es mir, mir vorzustellen, wie ich mich fühlen würde, wenn ich endlich die Hausarbeit abgegeben habe oder das Studium vorbei ist. Zu dem hilft mir die Vorstellung, dass ich endlich in einem tollen Beruf arbeiten kann, der sehr vielfältig ist.

Zeitfresser beseitigen

Wir leben in einer digitalen Welt, in der uns unser Handy stets begleitet. Einer meiner wichtigsten Tipps ist es, das Handy zur Seite zu legen. Schaut Mal, wie lange ihr am Tag mit dem Handy verbringt. Wie wäre es, wenn ihr die Zeit sinnvoll verbringt und etwas für die Uni arbeitet? Und schwups kommt ihr schneller voran. Analysiert einfach mal euren Tag. Welche Zeitfresser begleiten euch täglich? Versucht sie zu beseitigen und die Zeit einfach sinnvoll zu verwenden. Ihr werdet festestellen, wie viel Zeit ihr auf einmal habt.

Und wenn es Mal nicht klappt..

..dann seid einfach nicht frustriert. Es ist eine enorme Belastung neben einem Vollzeitjob zu studieren. Das größte Hindernis, was uns krank macht, sind wir selbst. Setzen wir uns zu stark unter Druck und gönnen uns keine kurzen Verschnaufpausen, werden wir irgendwann die Rechnung dafür tragen. Achtet auf euch und das Fernstudium neben dem Vollzeitjob wird euch gelingen.

Das könnte euch auch interessieren:
Studieren mit Kind: Ein Tagebucheintrag

Bildquelle Titelbild: HeteroSapiens

Anna Moldenhauer

Anna ist eigentlich Ergotherapeutin und arbeitet im Kindergarten. Erfahrungen konnte sie bereits durch ihren eigenen Blog sammeln, durch den ihr Interesse an der Medienbranchen noch mehr angeregt wurde. Mit dem Medien- und Kommunikationsmanagementstudium (Bachelor) möchte sie neue Wege bestreiten und später im Marketing arbeiten. Privat liest sie sehr viel und beschäftigt sich mit Literatur. Des Weiteren interessiert sie sich sehr für Spiele aller Art.