PR, Marketing & Social Media – 6 informative Podcasts

Podcasts sind nicht nur ein beliebtes Unterhaltungsmedium, sondern auch eine zeitsparende und kostengünstige – oder gar kostenfreie – Möglichkeit, um neues Fachwissen zu erhalten. Wer sich in der Medienbranche weiterbilden möchte, muss also nicht direkt ein kostspieliges Seminar besuchen oder sich durch ein zweistündiges Webinar quälen. Die folgenden sechs Podcasts bieten kurze und knackige Insights zu den Themenbereichen Marketing, PR und Social Media. Viel Spaß beim Reinhören!

1. MEHR ALS NUR EIN LIKE!

Lucas Hoffmann ist definitiv einer der größten deutschsprachigen Social Media-Pioniere und inzwischen selbst zu einer starken Marke geworden. Er ist ein Querdenker, der die relevanten Trends immer frühzeitig erkennt. Seine stets prall gefüllten Vorträge vor bis zu 2500 Leuten wirken fast wie eine Comedy-Show, aber am Ende geht jede(r) ZuhörerIn garantiert mit einer großen Portion an neuem Wissen nach Hause. Die Thematik erklärt er ebenso anschaulich, wie auch amüsant und unterhaltsam, sodass seine Zuhörer die Inhalte gut aufnehmen und verstehen können. Daher ist sein „MEHR ALS NUR EIN LIKE!“-Podcast für mich ein absolutes Muss, wenn es um die sozialen Netzwerke geht!

2. Be Your Brand – PR und Personal Branding in Zeiten der Digitalisierung

Bei „Be Your Brand“ von PRleben (Verena Bender) geht es um Branding und die Erweiterung persönlicher Kompetenzen. Interessante Gäste – darunter z.B. Sascha Pallenberg, Diana zur Löwen und Philipp Westermeyer (OMR Podcast) – erzählen ihre ganz eigenen Geschichten, die nicht immer nur von Erfolg geprägt sind. In ihrem ermutigenden Podcast greift Verena Bender nämlich auch schwierige Themen auf und spricht Probleme an, die früher oder später sicherlich viele Menschen auf ihrem Karriereweg begleiten.

3. Marketing School – Digital Marketing and Online Marketing Tips

Der englischsprachige „Marketing School“-Podcast ist mit seinen bisher mehr als 1300 Episoden eine unglaublich große Wissenssammlung rund um Digital- und Online Marketing. Egal um welches Thema es sich handelt, bei diesem Podcast ist vermutlich eine passende Episode zu finden. Da die jeweiligen Episoden nur maximal zehn Minuten lang sind, eignet sich dieser Podcast auch besonders gut zum Hören auf der Arbeit und ist perfekt, um ein paar Minuten Bildschirmpause einzulegen, aber dennoch produktiv zu sein.

4. OMR Podcast (Digital Marketing Heads by OMR)

Die Online Marketing Rockstars kennt wohl fast jede(r) aus dem (Online-)Marketing und auch ihr gleichnamiger Podcast ist ein echtes Urgestein in diesem Bereich. Sechs mal im Monat spricht Philipp Westermeyer mit großen Vorbildern der Branche. Ebenfalls sehr zu empfehlen ist die Facebook-Gruppe der Digital Marketing Heads by OMR. Fast 10.000 Mitglieder stehen sich gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite. Darunter tummeln sich auch Agenturen und Online-Marketer, die dort die Chance haben, auf potentielle Kunden zu treffen und sich mit guten Praxistipps hervorzuheben.

5. Social Marketing Nerds

Bei Jan Stranghöner, Ben Küstner und Alexander Böcker aka die „Social Marketing Nerds“, gibt es „die volle FB-Dröhnung“. Sie stellen neue Funktionen vor, erklären Fachbegriffe und geben hilfreiche Tipps in Form von Do’s und Dont’s. Dabei richten sie sich vor allem auch an Firmen ohne eigenes Marketing-Team, damit diese sich selbst im Facebook-Kosmos bewegen, oder zumindest einen kleinen Einblick in die Arbeit eines externen Anbieters, erlangen können.

6. Baby got Business

„Baby got Business“ ist der Podcast für Selbstständige und junge UnternehmerInnen im Social Business, sowie für all jene, die es noch werden wollen! Die Themen sind inspirierend und orientierend. Vermittelt werden Grundlegende Selbstmanagement-Skills, wie z.B. erfolgreiches Zeitmanagement und eine gute Strukturierung. Ann-Katrin Schmitz selbst ist Social Media- und Influencer Marketing-Expertin und führt in ihrem Podcast Interviews, bei denen von ermutigenden Erfolgsgeschichten und spannenden Karrierezweigen berichtet wird.

Bildquelle: Karolina Grabowska auf Pixabay

Ebenfalls interessant: 5 Gründe für Podcasts als Marketing-Instrument

Celina Moenkediek

Celina Moenkediek

Celina arbeitet neben ihrem Muk-Studium als Content Managerin in einem mittelständischen Modeunternehmen. Damit konnte sie ihre Leidenschaft, das Schreiben, zum Beruf machen. Des Weiteren ist sie Social-Media-Expertin und befasst sich sowohl beruflich, als auch privat mit den neuesten Modetrends. Sie schreibt daher über die Modebranche, sowie über gesellschaftliche Themen und Digitalisierung. Ihre Freizeit verbringt sie gern in der Natur mit Hund und Pferd, oder entspannt sich beim Yoga.