Ein Comeback für BibisBeautyPalace?

Sie ist die erfolgreichste deutsche YouTuberin und hat den Begriff Beauty-Influencer geprägt. Doch neben dem Thema Kosmetik und Schönheit hat auch die Beziehung zu ihrem damaligen Partner Julian viele Videos gefüllt. Die gemeinsame Zeit, die Kinder und ihr luxuriöser Alltag wurden immer mehr gezeigt. Doch seit Monaten ist Bianca Claßen, auch als Bibi bekannt, abgetaucht. Die Trennung von ihrem Mann hat einiges verändert. Auf den sozialen Medien ist sie seitdem kaum zu sehen. Wird sie langfristig wieder die Öffentlichkeit suchen?

Zu BibisBeautyPalace

Während Bibi anfangs alleine vor der Kamera stand, kam erst später ihr Freund Julian (auch Julienco) dazu. Die beiden kennen sich seit Schultagen und haben sich zusammen viel aufgebaut: Bibi hat auf ihrem Kanal „BibisBeautyPalace“ heute fast 6 Millionen Abonnenten auf YouTube. Zahlreiche Werbekooperationen, eine eigene Kosmetikmarke und ein Musikvideo folgten. Zudem Gastauftritte in Filmen oder die Arbeit als Synchronsprecherin. Das Vermögen der 29-Jährigen Bianca wird auf mehrere Millionen Euro geschätzt. Doch neben Mode und Lifestyle stand mit der Zeit auch immer mehr der Partner und die Familiengründung im Vordergrund. Im Mai 2022 kam es zur Trennung. Über die Hintergründe schweigt sich Bibi aus, während ihr Ex-Partner Julian sich glücklich mit einer neuen Partnerin zeigt. Viele Fans sind bis heute verwirrt.

Ein scheinbar perfektes Luxusleben: Wie fake war das?

Comeback oder endgültiges Aus?

Das Aus ist aus mehreren Gründen schwierig: Privat, finanziell und auch beruflich. Julian und Bibi waren ein Dreamteam, das nun getrennte Wege geht. Wie wird das aufgeteilt? Auch für die gemeinsamen Kinder wird das wahrscheinlich schwierig. Es scheint, als würde sich keiner der beiden um wirtschaftliche Interessen große Sorgen machen. Julian macht auf seinen Social-Media-Kanälen weiter mit neuen Inhalten und Werbekooperationen. Bibi dürfte ausreichende Rücklagen haben, um eine längere Zeit zu überbrücken, solange die laufenden Kosten nicht zu hoch sind.

Doch Bibis Content hat sich jahrelang nicht weiterentwickelt. Ihr Familienkanal ist nicht mehr umsetzbar. Was jetzt? Viele andere Influencer haben ihre Strategie über die letzten Jahre angepasst. Statt Pranks und Unterhaltung folgen nun kritische Inhalte und Streams auf Twitch. Ein Beispiel ist Jonas Ems, der damit für positive Aufmerksamkeit sorgt. Bibi hat von sich privat nie viel preisgegeben: Gab es früher schon Schwierigkeiten in der Beziehung? Zweifelte sie mal an sich? Obwohl sie doch augenscheinlich so viel von sich mit der Welt teilte – war das nur eine Fassade? Die Influencerin zeigt eine Künstlerfigur – nicht sich selbst. Authentisch ist sie selten. Ungeschminkt oder mal genervt? Fehlanzeige! Und auf Kritik geht sie konsequent nicht ein. Andere Influencer diskutieren mit ihren Fans, ob gewisse Kooperationen vertretbar sind. Oder geben zu, wenn sie überarbeitet und frustriert sind. Das wirkt nahbar, denn kein Mensch ist immer gut gelaunt.

Bibi´s Rückzug hat daher seine Vorteile. Sie kann überdenken, wie es weitergehen soll. Ein Comeback könnte kommen – aber dann gut durchdacht. Lange Zeit hörte und sah man nichts mehr von Bianca, Fans machen sich Sorgen. Im Herbst war sie auf einem Foto einer Freundin zu sehen. Dort war sie auf einer Hochzeit eingeladen. Zumindest ein kleines Lebenszeichen. Doch angeblich geht es ihr momentan nicht gut. Fans müssen sich gedulden und mit anderem Content rechnen – oder sich damit abfinden, dass sie vielleicht endgültig aus der Öffentlichkeit verschwindet.

Quellen:

Die dunkle Wahrheit über das Ende von BibisBeautyPalace https://www.youtube.com/watch?v=n10YBommbIM

Bianca „Bibi“ Claßen https://www.vip.de/vips/bianca-bibi-classen-t11019.html

Bibis Beauty Palace: Erfolg, Vermögen, Familie – Alle Infos https://praxistipps.focus.de/bibis-beauty-palace-erfolg-vermoegen-familie-alle-infos_122147

Neues Foto von Bibi aufgetaucht: Sie sieht happy aus! https://www.dasding.de/newszone/bibi-classen-foto-hochzeit-100.html

Bilder:

Unsplash: https://unsplash.com/photos/8dOk8JVESxY

Unsplash: https://unsplash.com/photos/_3Q3tsJ01nc

Eva Bloch

Eva Bloch

Eva hat während ihrem dualen Bachelorstudium erste Berufserfahrungen beim ZDF gesammelt. 2021 begann sie den Master an der SRH Fernhochschule und arbeitet jetzt in einem Industrieunternehmen als Werkstudentin im Bereich Unternehmenskommunikation. In ihrer Freizeit liest sie gerne, kocht oder macht Zumba.