Der Livestream als größter Social Media Trend 2017

livestream

Anfang 2017 stand es schon fest: Der größte Trend der Sozialen Medien ist dieses Jahr der Livestream. Schon im letzten Jahr wurde das Feature auf diversen Social-Media-Kanälen angeboten. Mittlerweile wird dieser Dienst nicht nur von der Prominenz genutzt um mit ihren Fans in Kontakt zu treten, auch Unternehmen verwenden den Livestream zur Leadgenerierung. Außerdem hilft es – wie im Fall Ariana Grande mit „One Love Machester“ – um die Masse zur Spende aufzurufen.

WeiterlesenDer Livestream als größter Social Media Trend 2017

Fake News. Welche Gefahr geht von ihnen aus?

Heute wird ein neuer Präsident vereidigt. Gegen 18:00 Uhr deutscher Zeit, tritt der vom amerikanischen Volk gewählte 45. Präsident vor die Kameras und hält seine Antrittsrede. Der Blog berichtete vor kurzem darüber, inwieweit die sozialen Medien einen Anteil an Trumps Wahlsieg hatten und welche Rolle die Filterblase von Facebook dabei gespielt haben könnte. Nun, nachdem rund zwei Monate nach der historischen Wahlnacht vergangen sind, versuchen diverse Interessengruppen die Rolle von Fake News zu definieren und Konzepte zu erstellen, um einer Ausweitung und der damit verbundenen Desinformation von Bürgern entgegen zu wirken.

WeiterlesenFake News. Welche Gefahr geht von ihnen aus?

Biancoshock’s Projekt „Web 0.0“

Der Street-Art-Künstler Biancoshock ist dafür bekannt, seine Ideen und Projekte für eine begrenzte Zeit an einem bestimmten Ort umzusetzen und diese dann auf Fotos, Videos und im Internet zu präsentieren und sie so zu verbreiten.
Dem italienischen online-Portal vocidicetta.it erklärte er, dass er durch seine Projekte aktuelle Lebenswirklichkeiten widerspiegeln wolle. Weiter bringe er die Betrachter zuerst zum Schmunzeln und Staunen, um ihnen dann sein eigentliches Anliegen zu präsentieren.

Genauso bei seinem Projekt „Web 0.0“.

WeiterlesenBiancoshock’s Projekt „Web 0.0“

Tay – Artificial Intelligence und ihre Schatten

Faszinierend und erschreckend – Artificial Intelligence

Es ist schon ein paar Tage her, da habe ich von einem Projekt zum Thema Artificial Intelligence (künstliche Intelligenz) gelesen. Es geht um den von Microsoft getesteten Twitter Chatbot „Tay“, der durch Interaktion mit anderen Nutzern dazulernt.

Der Plan: Je mehr User mit Tay chatten, desto schlauer soll sie werden und immer besser auf persönliche Nachrichten reagieren können.

Das Ziel: Mehr über die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine herauszufinden.

Am 23. März 2016 setzte Tay ihren ersten Tweet ab: „Halloooooo Welt!“

WeiterlesenTay – Artificial Intelligence und ihre Schatten

Die Onlinedienste der Verstorbenen

Onlinedienste der Verstorbenen

Während sich die Angehörigen vergangener Generationen nach dem Tod eines geliebten Menschen lediglich um den klassischen Nachlass kümmern mussten, müssen sich die Hinterbliebenen der „Neuen Generation“ zusätzlich den Hinterlassenschaften des digitalen Erbes annehmen. Über die Hälfte der Menschen notieren sich keine Passwörter und so ist es für die Angehörigen oft sehr schwer, sich um die Onlinedienste des Verstorbenen zu kümmern.

WeiterlesenDie Onlinedienste der Verstorbenen

Die beliebtesten Online-Dienste der Deutschen 2015

Online-Dienste

Mittlerweile gibt es Online-Service-Anbieter en masse: Google, Twitter, Facebook, Instagram, um nur einige zu nennen. Doch welche Online-Dienste nutzen die Deutschen im Jahr 2015 am liebsten?

WeiterlesenDie beliebtesten Online-Dienste der Deutschen 2015

Twitter – alles neu macht der Juni

twitter - alles neu

Wer in den letzten Wochen ein wenig in die Medien gelauscht hat, der hat sicher auch mitbekommen, dass der Twitter Chef Dick Costolo sich zum 1. Juli aus dem Verantwortungsbereich zurückzieht. Wegen der andauernden Kritik von Anlegern für ein zu langsames Wachstum und dem Aktienabsturz zieht er die Konsequenzen. Bis ein neuer Chef gefunden ist übernimmt Mitgründer Jack Dorsey die Führung des Unternehmens.

Twitter hat Probleme in einigen Bereichen und ein neuer Chef würde gleich mehrere große Baustellen übernehmen.

Nun macht Twitter alles neu:

WeiterlesenTwitter – alles neu macht der Juni

Testphase: Twitter führt Buy-Button ein

Quelle; Bilder: pixabay.com (Bild klicken für Link) von: MarcoGonzalez; Marco Antonio Gonzalez Cardenas – La Paz/Bolivia

Der Kurznachrichtendienst Twitter testet seit kurzem das Potenzial des Online-Handels auf seiner Plattform. In Form eines „Buy-Buttons“ beginnt das Unternehmen mit einer kleinen Anzahl von Twitter-Nutzern in den USA zu eruieren, wie das Nutzungsverhalten direkt von Twitter aus einkaufen zu können angenommen wird. Über einen virtuellen „Buy-Button“ in den Tweets sollen Nutzer in Zukunft Einkäufe direkt tätigen können.

WeiterlesenTestphase: Twitter führt Buy-Button ein