Shoelace – Hat Google nichts dazugelernt?

Shoelace

Google startet die neue App Shoelace. Mit diesem neuen Sozialen Netzwerk will das Unternehmen Menschen mit ähnlichen Interessen zusammenbringen. Klingt erstmal nach einer guten Idee, würde Google nicht auf mehrere gescheiterte Social Networks zurückblicken.

WeiterlesenShoelace – Hat Google nichts dazugelernt?

SEO oder die Kunst, hartnäckig zu sein

Crossmedia

Dr. Thomas Daubenbüchel, Kommunikationswissenschaftler und PR-Experte, zeigt in einem Beitrag zur Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) auf, dass SEO kein Hexenwerk ist, aber eine Menge Arbeit und vor allem Kontinuität erfordert.

Um eines gleich zu betonen: Besser würde man von Google-Optimierung sprechen. Denn mit einem Marktanteil in Deutschland von rund 98 Prozent bei der mobilen Suche und knapp 86 Prozent bei der Desktop-Suche spricht man nicht umsonst vom „googeln“. Weltweit sieht es übrigens nicht viel anders aus:  Im April 2018 entfielen laut Statista rund 86,3 Prozent der Suchanfragen weltweit auf Google.

Zurück zur Kontinuität: Wer sich nach getaner Arbeit zurücklehnt und auf den Einmaleffekt baut, wird bitter enttäuscht. Viel schneller als die Website im Ranking nach oben gewandert ist, rauscht sie wieder in das Niemandsland der hinteren Suchergebnisse ab. Dranbleiben ist das Gebot der Stunde!

WeiterlesenSEO oder die Kunst, hartnäckig zu sein

Neues Update verfügbar – Android 8.0 Oreo

Android

Ein Leben ohne ein Smartphone? Für die meisten unvorstellbar. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es natürlich auch immer mehr Smartphones von den unterschiedlichsten Herstellern mit verschiedenen Betriebssystemen. Namenhafte Hersteller sind zum Beispiel Apple, Sony, Huawei oder HTC.
Bei den Betriebssystemen sieht das schon anders aus, hier gibt es nur vier bekannte Namen: Android, iOS, Windows Phone/Windows Mobile 10 und Blackberry. Aber nur drei Betriebssysteme haben sich durchgesetzt: Android von Google, iOS von Apple und Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile von Microsoft.
Während iOS von Apple bekannterweise nur auf dem Apple iPhone und Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile nur auf einer kleinen Auswahl von Smartphones funktioniert, wird Android auf unzähligen Smartphones von verschiedenen Herstellern verwendet.
Nun wurde das neue Update Android 8.0 Oreo vorgestellt.

WeiterlesenNeues Update verfügbar – Android 8.0 Oreo

DCS

7 Dinge für erfolgreiche Werbekampangen zur Fußball-EM 2016 (laut DCS)

1. Warum sind erfolgreiche Kampagnen genau jetzt relevant?

Laut dem Data Creativity Score (DCS) gibt es keine digitale und nicht-digitale Werbung mehr – nur noch Werbung in einer digitalen Welt. Für Werbetreibende ist es in der heutigen Zeit demnach umso wichtiger, die Kreativität von Werbekampagnen zu messen und dadurch ein nachvollziehbares und vergleichendes Maß zur Bewertung zur Hand zu haben. Besonders Großveranstaltungen wie die Fußball-EM bieten optimale Möglichkeiten, um sein Unternehmen bzw. seine Waren/Dienstleistungen einer breiten Konsumentengruppe vorzustellen. Um also eine möglichst große Resonanz mit einer Kampagne erzielen zu können, sind kreative Werbekampagnen besonders wichtig.

WeiterlesenDCS

Wertvollste Marke 2016

Google - wertvollste Marke 2016

Google | Die wertvollste Marke 2016

Seit gestern steht es fest: Den Wettkampf um die wertvollste Marke 2016 gewann Google mit einem Markenwert von über 229 Milliarden US-Dollar – dicht gefolgt vom Unternehmen Apple, welches vergangenes Jahr die Spitze der „Top 100 Most Valuable Global Brands“ des Marktforschungsinstitutes BrandZ noch anführen durfte (der Muk-Blog berichtete). Wie bereits 2015 tummeln sich auf den ersten drei Plätzen ausschließlich Top-Unternehmen aus dem Bereich Technik.

WeiterlesenWertvollste Marke 2016

„Fair Use“ – Google gewinnt Rechtsstreit

Fair Use

„Fair Use“ – ein Gewinn für alle Studenten – wirklich?

Viele von Euch werden diese Situation kennen – Ihr recherchiert im Internet zu einem bestimmten Thema und früher oder später landet die Google Suche bei einem digitalisierten Buch. Das ist meist das Werk von Google und wird „Fair Use“ genannt. Google hat sich bereits vor Jahren zur Aufgabe gemacht, Millionen von Büchern zu digitalisieren und diese im Internet kostenlos zur Verfügung zu stellen. Diese können von jedem weltweit, – ganz oder teilweise – durchsucht und gelesen werden.

Weiterlesen„Fair Use“ – Google gewinnt Rechtsstreit

GAFA – Die „Glorastischen Vier“

GAFA

Die Glorreichen oder die Fantastischen Vier? – Die Glorastischen Vier – die GAFA! Für uns alle ist es sehr bequem sich auf Ihre Dienste ein zu lassen. Die globale Ökonomie wird von vier Konzernen beherrscht die extrem erfolgreich sind und uns das Leben teilweise enorm erleichtern. Dies geht inzwischen soweit, dass sie viele von uns in manchen Dingen besser kennen, als es unsere Familien und Freunde tun. Genau das macht diese vier so gefährlich.

WeiterlesenGAFA – Die „Glorastischen Vier“

Google Plus stirbt langsam, aber lebt doch irgendwie weiter

Im Jahr 2013, genauer gesagt gegen Ende des Jahres 2013, entfachte der Internetriese Google unter Internetusern eine regelrechte Diskussion. Diese Diskussion zielte auf den Zwang ab, den die führende Suchmaschine seinen Nutzern in Verbindung mit seinem Tochterunternehmen YouTube auferlegte. Wer künftig YouTube-Videos kommentieren wollte, für den wurde ein separates Anmeldeverfahren erforderlich, da ein einfaches Konto bei Google nicht mehr ausreichend war. Selbst für einen simplen Kommentar unter dem entsprechenden Video wurde ein sogenanntes Google Plus Konto erforderlich, womit selbst der Gründer von YouTube, Jawed Karim, nicht einverstanden war.

WeiterlesenGoogle Plus stirbt langsam, aber lebt doch irgendwie weiter