GAFA – Die „Glorastischen Vier“

GAFA

Die Glorreichen oder die Fantastischen Vier? – Die Glorastischen Vier – die GAFA! Für uns alle ist es sehr bequem sich auf Ihre Dienste ein zu lassen. Die globale Ökonomie wird von vier Konzernen beherrscht die extrem erfolgreich sind und uns das Leben teilweise enorm erleichtern. Dies geht inzwischen soweit, dass sie viele von uns in manchen Dingen besser kennen, als es unsere Familien und Freunde tun. Genau das macht diese vier so gefährlich.

WeiterlesenGAFA – Die „Glorastischen Vier“

Mein Geschirrspüler bestellt seine Spültabs selbst – Dashbutton

Dashbutton

Zuerst Knöpfe

Anfang 2015 stellte Amazon Nachbestellknöpfe (Dashbutton) vor, die nach Betätigung, selbstständig Verbrauchsmaterialien für das entsprechende Gerät im Onlineshop von Amazon nachbestellen. Die Knöpfe sind etwa daumengroß und können mit mehrfach verwendbarem Kleber an verschiedenen Geräten befestigt werden. Mit Anbringung an der Waschmaschine wird so durch den Knopfdruck eine neue Waschmittelbestellung ausgelöst. Nie mehr Spültabs vom Supermarkt nach Hause schleppen da diese einfach per Knopfdruck direkt ins Haus kommen. Die Einrichtung erfolgt über eine App auf dem Handy.

WeiterlesenMein Geschirrspüler bestellt seine Spültabs selbst – Dashbutton

Amazon bewirbt seine Mobile App mit lustigen Gedankensprüngen

Einen Spot habe ich letzte Woche schon im Fernsehen gesehen und musste schmunzeln. Nun habe ich gelesen, dass Amazon noch weitere neue Spots kreiert hat und musste mir die ersten angucken.

Bei diesen neuen Spots, mit denen Amazon europaweit seine Mobile App bewirbt, geht es um witzige Assoziationen im Alltag. Ich denke, jeder hat es schon mal erlebt, dass die außergewöhnlichsten Ideen und Inspirationen an den ungewöhnlichsten Orten kommen. Etwa unter der morgendlichen Dusche oder eben – wie in einem Spot von Amazon – beim Yoga. In diesen Spots kommen den Protagonisten in alltäglichen Situationen aber ganz andere Dinge in den Kopf. Und eben genau diese lassen sich schnell, sicher und bequem mit der Amazon-App bestellen. Frei nach dem Motto „Thought it, bought it“.

WeiterlesenAmazon bewirbt seine Mobile App mit lustigen Gedankensprüngen

Gibt es Amazon nun auch offline?

Man ist eigentlich anderes gewohnt: erst war da das Ladengeschäft und dann kam der online-Vertrieb – bedingt durch die fortschreitende (Kommunikations-)Technik – hinzu. So zum Beispiel auch Adidas (MuK-Blog berichtete am 09.12.2015).
Aber Amazon macht es nun genau anders herum.

WeiterlesenGibt es Amazon nun auch offline?

Google und die Drohnen

Drohne

Neben den schlagzeilenträchtigen Nachrichten von Amazon und DHL hat Google-Manager Dave Vos ebenfalls angekündigt, Pakete mit Drohnen auszuliefern. Was Google von seinen Mitstreitern unterscheidet ist, dass der Konzern plant, bereits 2017 damit zu starten während Amazon und DHL noch keinen genauen Startzeitpunkt bekannt gaben.

WeiterlesenGoogle und die Drohnen

Amazon verbannt Google und Apple aus dem Shop

Screenshot Amazon

Laut Amazon ist das beliebteste Video-Streaming-Gerät im eigenen Onlineshop das hauseigene Fire-TV in seinen beiden Varianten als Stick und als Box. Die größten Konkurrenten dabei sind Googles Chromecast sowie die Box von Apple, welche zwar schon etwas älter ist, sich jedoch aufgrund ihrer hohen Kompatibilität zu den anderen Apple Produkten weiterhin großer Beliebtheit erfreut. Der Beliebtheit keinen Abbruch tun dürfte die Ankündigung im September seitens Apple die Box grundlegend zu renovieren.

WeiterlesenAmazon verbannt Google und Apple aus dem Shop

Sind Amazons Drohnen lahme Flugenten?

Groß angekündigt wurde vor Monaten schon die revolutionäre Drohnenzustellung von Amazon. Alles nur ein PR-Gag? Nicht wirklich. Amazon testet tatsächlich, könnte aber schon wesentlich weiter in der Entwicklung sein. Wer steht da im Weg? Richtig: die Luftfahrtbehörde der USA. Die ließen sich mit der Genehmigung für die Tests nur ewig Zeit. Und zwar soviel, dass … WeiterlesenSind Amazons Drohnen lahme Flugenten?